Lady Helvetia

Ich finde ja diese Edelweisshemden, die die Schwinger tragen, so toll. Aber so eins kaufen? Laaaangweilig! Kann ja jede/r. Ich kauf mir viel lieber denselben Stoff und näh mir daraus ein Kleid nach einem Schnitt aus den 1940er Jahren. Den Edelweiss-Stoff habe ich mit dunkelblauem Baumwollsatin und alten Schweizer Uniformknöpfen kombiniert. Rote Accessoires dazu, und fertig ist das Ensemble für den 1. August (Schweizer Nationalfeiertag). Ich werde es natürlich auch an anderen Tagen tragen, aber der erste „Ausflug“ dieses Kleids musste einfach der 1. August sein. *hihi*
IMG_1776IMG_1777IMG_1775

Advertisements

6 Kommentare zu “Lady Helvetia

  1. So eine tolle Idee! Ich habe eine Zücher Unterländer Werktagstracht die ich am 1. August trage und träume davon, mir aus einem Trachtenstoff – oder aus dem Schürzenstoff – einen schlichten Rock zu nähen. Wer merkt dass es Trachtenstoff ist würde die Idee wohl toll finden und wers nicht merkt, auch egal 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s