UFO Nr. 1: Pinball

pinball01Das erste Projekt, das ich aus meinem UFO-Roulette-Korb gezogen habe, ist das Nadelkissen im Stil der Pinballs aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Man findet in den Weiten des Internet viele Abbildungen solcher Nadelkissen in allen möglichen Farben und Designs. Als Beispiele hier einerseits ein recht schlichtes Exemplar aus der Sammlung von Colonial Williamsburg, das als Hauptmotiv denselben Stern zeigt wie das Strickmuster, das ich für meinen Pinball ausgewählt habe; andererseits ein Paar Pinballs mit viel eingestricktem Text.

Mein Nadelkissen habe ich nach dem Strickmuster von Amanda Carrigan gearbeitet. Jedoch habe ich anstatt zwei unterschiedliche Hälften zu stricken für beide Seiten des Pinballs das Sternmuster gewählt. Gestrickt habe ich mit pflanzengefärbter Seide von The Mulberry Dyer und mit 1.25mm-Nadeln. Anfangs fand ich es ziemlich anstrengend, in so einem Miniaturformat zu arbeiten aber je länger ich daran sass, umso mehr Spass bekam ich daran. Dessen ungeachtet ist es aber doch eine ziemliche Friemelarbeit.

pinball02Der Pinball besteht aus zwei Teilen, die zusammengenäht und fest mit Wolle ausgestopft werden. Die Naht kann mit einem Band oder einer Kordel verdeckt werden, aus der man gleichzeitig eine Aufhängeschlaufe formt. Ich habe in Fingerloop-Technik ein schmales Band aus demselben Garn wie das Nadelkissen hergestellt und dieses rund um den Pinball herum festgenäht.

Somit ist der Anfang des UFO-Berg-Abtragens geschafft und ich freue mich über ein neues Teil für mein historisches Nähkörbchen. Allein, das besagte Körbchen fehlt noch… muss ich gleich auf die Merkliste für neue Projekte setzen.

pinball03
Fertig! 🙂
Advertisements

2 Kommentare

  1. Hat sich gelohnt, die Friemelarbeit! Dann bin ich mal gespannt auf das historische Körbchen. Und das ist jetzt ein Nadelkissen, richtig? 😉

    Liebe Grüße
    Bastelschaf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s