argh!

Mein erstes Nähwasduhast-Projekt fand soeben ein abruptes Ende. :-/

Aus einem Kissenbezug aus den 1930ern sollte ein Sommeroberteil nach dem 30s-Style-PJ-Top von Vera Venus werden. Der Bezug liess sich problemlos auftrennen und neu vernähen. Nur hat er leider dem ersten Anprobieren zum Zweck der Einzeichnung der definitiven Ärmelposition nicht standgehalten und ist an diversen Stellen eingerissen. Das heisst, der Stoff ist nicht mehr stabil genug, um als Kleidungsstück getragen zu werden. Wegwerfen werde ich ihn trotzdem nicht, da ich das Muster so hübsch finde. Eine Idee, die ich dafür habe, ist ein kleines Täschchen für Kosmetik oder ähnliches. Dafür kann ich den Stoff mit Bügelvlies verstärken, dann hält er mehr aus. Das 30s-Style-PJ-Top werde ich aus einem anderen Stöffchen aus meiner Sammlung nähen, denn ich mag diesen Schnitt sehr, selbst die halbfertige Bluse hat schon hübsch ausgesehen.

IMG_0202

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s